Home

Meine Wettkämpfe    zurück zu Wettkämpfe    zurück zur Laufseite
 

Lauftraining

Laufstrecken

Lauflinks

Lauftermine

Wettkämpfe



Beim Geologenlauf in Steinheim
  

Hohenloher Silvesterlauf 2003 in Hengstfeld bei Crailsheim
Mittwoch,.31.12.2003 

Mit dem Nikolauslauf dachte ich mir werde ich die Saison beendet haben. Aber dann verspürte ich einfach noch einmal Lust an Silvester was zu machen. Da wir Silvester dieses Jahr gemütlich zu Hause feierten war auch für eine sportliche Aktion noch "Spielraum". So habe ich mich beim 17. Hohenloher Silvesterlauf in Hengstfeld angemeldet. Zu meiner Überraschung waren Anton Jungwirth und Manfred Bolzinger vom SV Wört ebenfalls dabei....

Das Sportheim der Spielvereinigung Hengstfeld Wallhausen

Klick

Im Clubraum der Spielvereinigung.

klick

Das obligatorische Startbild. Die Voraussetzung für den Lauf war relativ gut. Die Strecke war schnee- und eisfrei. Die sanitären Anlagen mit Toiletten und Duschmöglichkeiten waren ausreichend bzw. befriedigend. 

klick für ein größeres Bild

Riesig habe ich mich gefreut als Anton Jungwirth und Manfred Bolzinger - ebenfalls Vereinskameraden vom SV Wört, kurz vor dem Lauf noch auftauchten. Anton war zum ersten mal bei einem Lauf dabei. Und dies mit einer tollen Leistung. Er hat aber durch seine jahrelangen Fußballkarriere die beste konditionellen Voraussetzungen. Manfred überraschte bei seinem 2. Lauf gleich mit einer Spitzenzeit von 39:29 und dem 20. Platz in der Gesamtliste! Tolle Sache! 

Klick

Nach dem Lauf war im Clubheim noch die Siegerehrung angesagt. Beim Small-Talk waren wir 3 vom SV Wört auch mit Jürgen Hauber im Gespräch. Neben Jürgen steht links Roland Klie, der den 3. Platz beleget. 

Jürgen Hauber zählt zu den besten Triathleten unserer Region. Wer bis dato 24 Ironman (davon 7 in Hawaii) bestritten hat und davon 1995 Deutscher Meister wurde und 1999 unter den besten 3 weltweit zählte, kann dies wohl ruhig behaupten. Auf seiner Homepage findest Du mehr Infos.

für das Bild hier:  klick.

Günter Seibold vom TSV Crailsheim, der Gewinner des Laufes, freut sich über seinen Preis. Günter zählt zu den besten Athleten in unserem Raum. Nicht nur in der Disziplin 10000 m. Auch als Marathonläufer hat er sehr gute Zeiten.

klick

Meine Zeit war
41:42
das entspricht einer Geschwindigkeit von 14,39 km/h. 
das entspricht einer Zeit von 4Min.10sec pro Kilometer.
Mit dem 35.Platz von 130 Teilnehmern kann ich zufrieden sein. Zumal ich immer noch nicht die große Liebe zum 10000m Lauf gefunden haben. Obwohl es der 3. Lauf in Folge war. Jedes mal eine kleine Steigerung. Ziel ist für mich einmal unter 40 Minuten zu laufen. Ob ich das je schaffen werde weiß ich nicht.

Hier geht es zur Ergebnisliste  vom Silvesterlauf.

Die Liste ist als PDF-Datei abgespeichert. Du benötigst einen Acrobat-Reader. 

Hier kannst Du direkt auf die Seite vom Hohenloher Silvesterlauf Ergebnis 2003 gelangen. Hier sind alle Altersklassen ebenfalls noch zu sehen. Achtung lange Ladezeit. 

Zurück zu Wettkämpfe
zurück zur Laufseite
 
Und hier geht es direkt zur Seite des Hohenloher Silverstlaufes

  © 2005 Paul Launer
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2005-03-25-