Home

hobbylauf.de - die regionale Laufseite in Hohenlohe, Franken und Ostwürttemberg  Horst-H. Fichtel vom Lauftreff Hagen-Emst hat ein Herz für Kinder    

 

Lauftraining

Tagebuch 08

Tagebuch 07

Links

Lauftermine 2007

Letzte Änderungen

Kontakt aufnehmen

Horst Fichtel vom Lauftreff Hagen - Emst unterstützt mit dem Verkauf von seinen Schuhbändern den Deutschen Kinderschutzbund
Horst Fichtel spendete bereits 4370,00 EUR an den Deutschen Kinderschutzbund

Spiralix - die genialen Schuhbänder im Sport

















 

 








 

 

  
Ein Haus für Kinder - Deutscher Kinderschutzbund Hagen

Ein Haus für Kinder - Laufen & Kaufen mit Herz für Kinder - Horst Fichtel aus Hagen unterstützt den Kinderschutzbund Ortsverband Hagen mit seinen Schuhbändern tatkräftig

Horst-H. Fichtel ist vom Lauftreff Hagen - Emst und läuft in seiner Freizeit sehr gerne. Auch ist er im Laufteam vom Lauftreff Hagen-Emst aktiv dabei.  Ehrenamtlich arbeitet er für den Kinderschutzbund in Hagen und versucht durch den Verkauf von Spiralenschuhbändern den Neubau "Ein Haus für Kinder" zu fördern. Das finden wir großartig. Deshalb unterstützt hobbylauf.de seine Aktion.

In der Vergangenheit hatte er durch Runners Point in Essen, Gelsenkirchen und Köln schon eine gute Unterstützung erfahren. Auch beim Osterlauf in Paderborn ist durch den Veranstalter der Stand von Horst Fichtel mit seiner Firma Sprialix gesponsert worden. Auch wurden erstmalig die Lokale Presse von Paderborn über seine Aktion und Bänder hellhörig und berichtete davon. Es gibt immer mehr Menschen, die zu seiner Aktion Vertrauen gefunden haben und bereit sind zu helfen.

So ist Horst Fichtel auch an hobbylauf.de herangetreten seine Aktion zu unterstützen. Nachdem wir nun seine Spiralen Schuhbänder selber getestet haben (....der Horst kann mir ja viel erzählen.....) und über Preis- und Leistung nur positiv berichten können ist es nun auch eine Selbstverständlichkeit Läufer und vor allem Triathleten auf das interessante Produkt aufmerksam zu machen. Vor allem Triathleten und Duathleten kennen das Problem in der Wechselzone vom Rad zum Laufen. In der Kurzdistanz muss das besonders schnell gehen. Alles tut manchmal weh, und dann noch die Schnürsenkel richtig zumachen. Mit den Spiralen Schuhbändern ist das Vergangenheit. Ein schnelles Zu- und Ausziehen der Schuhe ist somit gewährleistet und dies bedeutet für den Wettkampf wichtige Sekunden evtl. Minuten. Und der Preis ist ebenso noch erträglich - ja sogar günstig. Für ein Paar kosten die Bänder 3,50 EUR! Und schön bunt sind auch noch. In nahezu allen Farben sind sie zu haben.

Nach Aussage von Horst Fichtel hat er bis jetzt 8.326 Paar Spiralix verkauft. Der Verkaufserlös beträgt wie bereits erwähnt 3,50 EUR. Von jedem verkauften Paar erhält dann der örtliche Kinderschutzbund Hagen 0,50 EUR (das sind über 14%!). Durch diese Aktion und durch das fleißige Sammeln des überflüssigen Kleingeldes in der Sammeldose des Deutschen Kinderschutzbundes konnte Horst bereits 4.370,00 EUR an den Ortsverband Hagen überweisen!

Wir sagen toll und wünschen ihm für die nächsten 41674 Bänder viel Erfolg!  

hobbylauf.de

Paul Launer


Und so sehen die "Dinger" aus. In mehr als 20 verschiedenen Farbkombinationen zu haben. 

Ideal geeignet für den täglichen Gebrauch, bei der Arbeit, im Beruf und bei Aktivitäten im Sport und in der Freizeit ... z.B. Jogging, Triathlon, Biathlon, Laufen, Walken, Aerobic, Radfahren, Wandern etc.

Bei Fragen zum Produkt geht bitte auf folgende Seite:

Horst-H. Fichtel, Fa. Spiralix Sportschuhzubehör, Am Hardtland 9, 58093 Hagen
Tel. 02331-56310 oder 0172-3057626

Internet: www.spiralix.de 

Und hier geht es auf die Seite vom Kinderschutzbund Hagen mit der Stiftung "Ein Haus für Kinder"

zurück zur Laufseite von hobbylauf.de   
 

  © 2007 Paul Launer
   
   hobbylauf.de 
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2008-02-10    hobbylauf.de - die regionale Laufseite in Hohenlohe, Franken und Ostwürttemberg