Home

  Ernährung und Trainingsseminar    zurück zu Wettkämpfe 2007    zurück zur Laufseite

 

Lauftraining


Tagebuch 07

Laufstrecken

Lauflinks

Lauftermine

Wettkämpfe

letzte Änderung

Kontakt aufnehmen
neu - neu - neu
Gästebuch

Jürgen Hauber - weiß was Sportler bewegt.

Freesmile - Ingo Rupp - Rosenberg - das Radfachgeschäft

Sponser - die Ernährungsprofis im Leistungs- Ausdauer- aber auch Hobbysport

Rennradreisen bzw. Rennradtouren 2008 mit Jürgen Hauber u. Paul Launer - klick










 







 

 

 

 








 

 

  
Ernährungs- und Trainingsseminar - Freitag, 16.11.07 in Rosenberg mit Jürgen Hauber und Ingo Rupp 

Jürgen Hauber plauderte am vergangenen Freitag aus dem Nähkästchen seiner Profizeit. Vor allem ging er intensiv auf verschiedene Trainingsmöglichkeiten ein. So wurden zum Beispiel viele Tipps an das interessiert Publikum zum Grundlagentraining gegeben. Aber auch wie man seine Schnelligkeit bewahrt und auch ein Kraft-Ausdauer-Training vor allem im Radsport unerlässlich ist um einfach besser zu werden. 

Auch kam die Problematik zu Tage, dass das Krafttraining im Winter in vielen Fitnessstudios ein Problem darstellt, da diese nur Jahres- oder Halbjahres-Abos zur Verfügung stellen. Doch welcher Radsportler, Triathlet und Ausdauersportler geht gerne im Sommer ins Studio?

Fragen wie trainiere ich richtig - wie steigere ich mein Training und wie halte ich mein Niveau wurden ausgiebigst diskutiert. Über Superkompensation als auch Regenerationsphase wurde gesprochen. 

Dass die richtige Ernährung bis zu 15% Leistungssteigerung ausmachen kann, das erstaunte, dann doch viele. So gab es auch hier noch viele Tipps wie man sich vor und nach dem Wettkampf ernähren kann und soll um leistungsfähig zu sein bzw. zu bleiben. Auch wurden hierzu Produkte der Firma Sponser vorgestellt. 

Ingo Rupp stellte insbesondere für die Radfahrer seine Ergonomic Fitting Service vor. Wer kennt das Problem nicht, dass man auf dem Fahrrad einfach nicht richtig sitzt, Probleme mit eingeschlafenen Gliedmaßen hat und nicht die richtige Kraft auf das Pedal bringt. Hierzu hat nun Ingo Rupp ein neues System im Hause. Computerunterstütztes Body Scanning für perfekte Anpassung des Bikes an den Fahrer, eine Sitzknochenvermessung für den optimalen Sattel und eine Fußbettvermessung für den richtigen Sitz im Schuh!

Es war ein netter Abend unter netten Leuten und es Spaß gemacht wieder viele zu treffen. Wer mehr zu dem Thema Training und Ernährung wissen möchte, der klicke einfach auf die Logos auf der linken Seite. 

Jürgen Hauber Ingo Rupp
Viele Interessierte Zuhörer
Zurück zu Wettkämpfe   Zurück zu Wettkämpfe 2007
zurück zur Laufseite  Zurück zu Lauftraining
 



  © 2007 Paul Launer
   
   hobbylauf.de 
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2007-11-17