Sporttermine

Veranstaltung 

Titel:
Bezirksmeisterschaften Mittelfranken Zirndorf
Wann:
27.01.2013
Wo:
Zirndorf in Mittelfranken -
Kategorie:
Laufveranstaltung

Beschreibung

Veranstalter: BLV Bezirk Mittelfranken mit BLV Kreis Nürnberg-Fürth-Schwabach
Ausrichter: TSV 1861 Zirndorf a.V.
Austragungsort: Bibert- und Rednitzgrund in den Gemarkungen der Städte Oberasbach und Zirndorf
Das Wettkampfbüro befindet sich im Foyer der Sporthallen des TSV 1861 Zirndorf a. V., Jahnstraße 2, 90513 Zirndorf. Hier befinden sich auch die Umkleideräume, Duschen sowie die Vereinsgaststätte
Start und Ziel befindet sich 3 Minuten Fußweg von den TSV-Hallen am Ende der
Straße „Am Sportplatz“ (Weg ausgeschildert!)
Lage von Wettkampfbüro, Start/Ziel und Gelände: Siehe beigefügter Plan!
Wettbewerbe und Zeitplan:
Altersklasse: Streckenlänge: Rundenzahl: Startzeit:
Rahmenwettbewerbe:
MK U12 / U10 ca. 1.000 m 1 kleine Runde 11:00 Uhr
WK U12 / U10 ca. 1.000 m 1 kleine Runde 11:15 Uhr
Meisterschaft:
MJ U14 ca. 2.000 m 1 mittlere Runde 11:30 Uhr
WJ U14 ca. 2.000 m 1 mittlere Runde 11:50 Uhr
MJ U16 ca. 2.000 m 1 mittlere Runde 12:15 Uhr
WJ U16 ca. 2.000 m 1 mittlere Runde 12:35 Uhr
WJ U20 / U18 ca. 2.000 m 1 mittlere Runde 12:35 Uhr
Männer/Junioren U23 ca. 8.000 m 2 große Runden 13:00 Uhr
Senioren M30 – M75 ca. 8.000 m 2 große Runden 13:00 Uhr
Frauen/Juniorinnen U23 ca. 4.000 m 2 mittlere Runden 14:00 Uhr
Seniorinnen W30 – W75 ca. 4.000 m 2 mittlere Runden 14:00 Uhr
MJ U20 / U18 ca. 4.000 m 2 mittlere Runden 14:40 Uhr

Erforderliche Zeitplanänderungen aufgrund des Meldeergebnisses bleiben vorbehalten!
Austragungsbestimmungen:
1. In den Jugendklassen MJ/WJ U16 + MJ/WJ U14 findet Einzelwertung nach Jahrgängen, jedoch
gemeinsame Mannschaftswertung nach Altersklassen statt.
2. In allen anderen Klassen finden Einzel- und Mannschaftswertungen statt. Je drei Läufer/innen bilden eine Mannschaft. Mannschaftswertung erfolgt durch Addition der Plätze. Bei Punktgleichheit
entscheidet die bessere Platzierung des/der dritten Läufer/in. Altersklassenläufer/innen werden,
sowohl für Einzel- als auch Mannschaftswertung zunächst in der Aktivenklasse mitgewertet und
anschließend in ihrer Altersklasse zusätzlich gewertet. Gleiches gilt für Junioren/innen.
3. In den Seniorenklassen erfolgt Mannschaftswertung nur nach Zehnerklassen, d. h. M30/40/50/60/
70. Dabei müssen alle drei Läufer dem entsprechenden Block der Altersklasse angehören oder in
der entsprechenden (niedrigeren) Altersklasse ausdrücklich gemeldet sein. (Dies gilt dann auch
für die Einzelwertung.)
4. In der Seniorinnenklasse W30 – W75 erfolgt nur eine gemeinsame Mannschaftswertung.

Auszeichnungen:
Die Klassen- und Mannschaftssieger erhalten den Titel „Mittelfränkische/r Meister/in 2013“. Die sechs
Erstplatzierten in der Einzelwertung und die drei erstplatzierten Mannschaften erhalten Bezirksmeisterschafts-Urkunden. Meistertitel werden jedoch nur in den Altersklassen vergeben, in denen wenigstens
zwei Starter/innen antreten. Es erfolgt eine eigene Kreiswertung.
Meldungen: Nur schriftlich mit DLV-Vordruck mit Angabe der Startpassnummer an:
Walter Huber, Falkenstraße 21, 90522 Oberasbach
Telefon: 0911/69 45 72
E-Mail: meldungen@leichtathletik-zirndorf.de
Meldeschluss: Dienstag, 22. Januar 2013 (Online, Posteingang oder E-Mail)
Später eingehende Meldungen unterliegen einer zusätzlichen Nachmeldegebühr in Höhe von 2,00 €.
Am Wettkampftag selbst sind keine Nach- oder Ummeldungen möglich.
Startnummernausgabe: Ab 10:00 Uhr im Wettkampfbüro.
Sicherheitsnadeln werden nicht gestellt.
Startgebühren: Siehe Allgemeine Bestimmungen für Mittelfränkische Meisterschaften.
Siegerehrung: Für U16 und jünger gegen 13:30 Uhr, für alle anderen Wettkampfklassen
gegen 15:45 Uhr, jeweils in der Vereinsgaststätte „Jahnstuben“ oder in der
kleinen TSV-Sporthalle.
Ergebnisse: Eine Ergebnisliste wird auf der Homepage der Leichtathletikabteilung des
TSV 1861 Zirndorf (www.leichtathletik-zirndorf.de) sowie der des BLV
(www.blv-sport.de) veröffentlicht.
Sonstiges: Es gelten die Allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen für Mittelfränkische Meisterschaften sowie IWR und DLO.
Der Veranstalter und der Ausrichter schließen eine Haftung für Unfälle oder
sonstige Schadensfälle jeglicher Art aus.
Verpflegung: Kaffee und Kuchen durch die LA-Abteilung des TSV 1861 Zirndorf a. V.,
Speisen und Getränke in der Vereinsgaststätte „Jahnstuben“
Für den Veranstalter: Für den Ausrichter:
BLV Bezirk Mittelfranken TSV 1861 Zirndorf a.V.
Wolfgang Schoeppe, Bezirksvorsitzender Leichtathletikabteilung
Walter Huber, 1. Abteilungsleiter
BLV Kreis Nürnberg-Fürth-Schwabach
Jürgen Bodach, Kreisvorsitzender

Veranstaltungsort

Venue:
Zirndorf in Mittelfranken