Home

Hobbylauf.de die private Laufseite im Ostalbkreis! zurück zu Wettkampfberichte    zurück zu Wettkämpfe 2006    zurück zur Laufseite

 

Triathlonlogo von hobbylauf.de (Copyright).


Lauftraining

Laufstrecken

Lauflinks

Lauftermine

Wettkampfberichte
anderer Sportler


Kontakt aufnehmen

Triathloncheckliste

 

 








 

 

  
24. Allgäu-Triathlon 2006 in Immenstadt - Ein Zeitungsbericht aus dem Hohenloher Tagblatt über Oliver Herzig und Gedanken von Oliver
Oliver Herzig beim Allgäu-Triathlon in Immenstadt 2006 Jugendtraum erfüllt

Oliver Herzig, Neuzugang bei den TSV-Triathleten seit Februar dieses Jahres, erfüllt sich einen Jugendtraum und finisht beim Triathlon Klassiker in Immenstadt.

1,9 Kilometer waren zu schwimmen, 92 km Rad zu fahren und 21km zu laufen. Als Oliver Herzig vor 20 Jahren mit dem Fußball aufhörte und sich etwas mit Triathlon befasste, war der Allgäu-Ttiathlon schon ein großes Event. Bereits damals beschloss er dass er dort einmal teilnehmen würde. In den folgenden Jahren blieb er aber bei den Wasserballern und danach bei den Basketballern hängen. 

Sein großes Ziel verlor er jedoch nie aus den Augen und so kam es, dass er letztes Jahr in Steinheim seinen ersten Triathlon über die Sprintdistanz erfolgreich hinter sich brachte. lm Februar dieses Jahres trat er dann der Triathlon-Abteilung des TSV Crailsheim bei und machte im April sein erstes Trainingslager mit Jürgen Hauber. In nur einer Woche fuhr er mit weiteren 15 Sportlern 1200 km vom Gardasee nach Sizilien. Am vergangenen Sonntag war es dann endlich so weit. Mit 797 Triathleten begab er sich auf die 1,9 km lange Sclwimmstrecke des Allgäu-Triathlons in Immenstadt, der dieses Jahr bereits zum 24. Mal stattfand. 

Beim Schwimmen kam er in der vorderen Hälfte aus dem Wasser und wechselte zum Radfahlen. Für die bergige Strecke über 92 km benötigte er 3:17 Stunden und wechselte als 352. zum Laufen. Nach einer Gesamtzeit von 5:53,04 Stunden erreichte er überglücklich als 403. das Ziel.

Oliver Herzig hat sich als Finisher einen lang gehegten Traum erfüllt! Hier geht es zur Internetseite von Oliver Herzig klick:
Hallo Paul,

Danke für Deine Glückwünsche! Es freut mich echt was von Dir zu hören. Ein besonderes und bleibendes Erlebnis ist die Italien-Tour in diesem Jahr für mich gewesen. Freue mich jedes mal wenn ich einen Launerbus sehe, da kriege ich Immer ganz kurz eine Gänsehaut. 

Tja und der Allgäu Triathlon, war echt ein tolles Erlebnis für mich. Das wird mir erst hinterher bewußt. Weil ich mir darüber keine großen Gedanken gemacht habe. Ich hatte das Glück, positiv nervös zu sein. Ich habe einfach immer gedacht, Mensch jetzt bist Du 40, noch nix tut weh und ich kann/darf an so was mitmachen. Alleine das ist schon eine besondere Sache für mich.

Freut mich, das Du Dich mitfreust! Nur ein echter Kämpfer kann nachempfinden, was dahinter steckt. Werde mal in Zukunft an meiner Lauferei bisle arbeiten, damit ich da noch bisle schneller werde. Bin eben kein so guter Läufer. Aber ich hoffe eben, bei einem Ironman standartmäßig die 4.00h packen zu können. Wenn nicht, auch nett so wild. ..je älter man wird, umso unwichtiger ist die Zeit!

Für Deinen 2. Ironman in diesem Jahr wünsche ich Dir auf jeden Fall viel Erfolg. Vielleicht komme ich zum anfeuern.

Grüsse

Oliver.

 

zurück zu Wettkampfberichte anderer Sportler
Zurück zu Wettkämpfe von Paul Launer  Zurück zu Wettkämpfe 2006 von Paul Launer
zurück zur Laufseite hobbylauf.de
 

  © 2007 Paul Launer
   
   hobbylauf.de 
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2007-01-01