Home

  Sportgala 2008 - Förderverein Wettkampfbahn Lauchheim       zurück zur Laufseite

 

Lauftraining


Tagebuch 08

Laufstrecken

Lauflinks

Lauftermine

Sportgala
Förderverein Wettkampfbahn Lauchheim

Wettkämpfe 08

Gästebuch

Kontakt aufnehmen

Klick für ein großes Bild


Sportlehrer Rudi Haas führte perfekt und professionell durch die Sportgala


Die Kunstradsportgruppe RKV Ebnat war auch mit dem Nachwuchs vertreten


Die Rennradabteilung vom TSV Ellwangen zeigte eine Trainingseinheit auf der Rolle












 
1. Sportgala 2008 - am 1.3.2008 in der Alamannenhalle Lauchheim war ein Feuerwerk von Attraktionen
Die erste Sportgala 2008 des Fördervereins Wettkampfbahn Lauchheim am Samstag, den 1.3.2008 war ein riesiger Erfolg. Über 180 Sportlerinnen und Sportler sowie Akteure sorgten für ein buntes Programm mit zahlreichen Höhepunkten. Die Alamannenhalle schien aus allen Nähten zu platzen - so voll war das Haus noch nie. Ein gutes Ohmen für den Verein? Der 1. Vorstand Peter Preissler freute sich über das volle Haus und die gelungene Veranstaltung. Das Interesse der Veranstaltung war riesig und das Publikum begeistert von den Akteuren. 

"Wir werden weiterhin kämpfen", so Peter Preissler, der aus gesundheitlichen Gründen den Vorsitz abgibt,  zu hobbylauf.de. "Und mein Nachfolger Uwe Gebler ist ein Kämpfer, mit ihm wird der Förderverein mit Sicherheit noch viel erreichen". Ferner meinte Preissler - lieber sind die jungen Menschen beim Sport und auf der Laufbahn. Hier machen sie etwas sinnvolles. 

Die grandiose Veranstaltung in Lauchheim hat gezeigt, dass es doch viele Menschen gibt, die im Zeitalter von Computer und TV noch Interesse an einer nützlichen Freizeit haben. Der Reigen an Vorführungen schien kein Ende zu nehmen. Durch das Programm führte erstklassig, professionell und mit viel Witz und Engagement Rudi Haas. Selber auch Sportlehrer und deshalb Kenner vieler akrobatischer Vorführungen. Als Sportsmann konnte er die hervorragenden Darbietungen bestens erklären und dem Publikum nahe bringen. 

Zum Schluss der Veranstaltung durfte der designierte Vorstand Uwe Gebler sich bei allen verantwortlichen bedanken. So auch bei Rudi Haas und dessen Frau, die einen riesigen Blumenstrauß als Anerkennung für "die Freigabe" Ihres Mannes erhielt. Für Uwe
Gebler war es wie ein Marathon: "Mir stehen immer noch ein wenig Freudentränen in den Augen. Es war für mich  wie ein erster Marathon. Du nimmst dir vor: Durchkommen, in ca. 4 Stunden, unter 4 Stunden......... Und  für mich waren es gestern 3 Stunden und 30 Minuten. Beim ersten Marathon". 
Beim ersten Marathon.


Beim großen Finale gab es für jeden Akteur eine rote Rose! 
Uwe Gebler wird von Peter Preissler als Nachfolger vorgestellt.  Ein Geburtstagskind erhält eine Rose. Mit 29 hat man noch Träume...
Die Ostalbhurgler starteten den Reigen Stepptanzgruppe der Stepptanzschule Nitschke
Schülersportgruppe der Deutschordenschule Lauchheim Weilemer Schleuderakrobaten 
Rope-Skipping SV Lauchheim
Rennradabteilung - TSV Ellwangen Heiko Knafla, Chef der Rennradabteilung vom TSV Ellwangen im Interview mit Rudi Haas
Kunstradsportgruppe RKV Ebnat RKV Ebnat
Ostalbhurgler mit ihrem Bundespreisprogramm Ostalbhurgler
Tischtennisabteilung SV Lauchheim SV Lauchheim
Avanti Chicks Avanti Chicks
Avanti Chicks
Eneymy Style - Breakdance Gruppe Enemy Style
Ostalbhurgler Ostalbhurgler mit Oberbürgermeister Werner Kowarsch
Uwe Gebler überreicht an Frau Haas einen großen Blumenstrauß Das große Finale
Finale Finale

Bei der Sportgala wirkten mit:

* Sportverein Lauheim
* der Karnevlasverein
* die Stepptanzschule Nitschke
* die Deutschordensschule 
* Kunstradsportgruppe RKV-Ebnat mit seinen Europameistern im Kunstradfahren und bis zu 30 Fahhrädern
* Schleuderbrettakrobatik der TSG Hofherrnweiler
* die Ostalbhurgler aus Abtsmünd
* die Breakdancegruppe "Enemy Style"
* Avanti Chicks des TSV Hüttlingen
* Black Divas - Showtanzgruppe Bettelsack-Narra Lauchheim
* Rennradabteilung TSV Ellwangen

Zum Schluss möchte ich anmerken: Es war einfach toll in Lauchheim Ein Programm der "internationalen Spitzenklasse". Hautnah und Life zu erleben ist viel schöner wie im Fernsehen anzuschauen. Dem Förderverein Städtische Wettkampfbahn Lauchheim können wir nur gratulieren. Es war einfach grandios! 

Paul und Babsi Launer 

PS: wer Bilder von uns möchte, wir der nehme einfach Kontakt mit uns auf. 

zurück zur Laufseite
 

  © 2008 Paul Launer
   
   hobbylauf.de 
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2008-03-02