Home

Hobbylauf.de - die Sportseite in Ostwürttemberg - Mittelfranken und Hohenlohe   Benefizradtour zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe 

 

Online-Anmeldung zur Benefizradtour

Benefizradtour 11

Radstrecke

Rückblick





Regio-TV Schwaben berichtet auch von unserer Benefizradtour - das freut uns ganz besonders
Regio TV Schwaben berichtet auch von unserer Benefizradtour 2011. Dafür danken wir bereits schon herzlichst für die Unterstützung.




Hallo Uwe ich drücke Dir ganz fest die Daumen dass die Veranstaltung wieder, wie schon in den letzen Jahren ein großer Erfolg wird.  
Gruss Paul Launer.  


Radio Ton
Wenn es um gute Berichterstattung geht ist Radio Ton immer mit dabei! 

Uwe Gebler beim Albmarathon 2005 unterwegs
Uwe Gebler als Ultramarathoni über 50 Kilometer beim Schwäbischen Albmarathon unterwegs

Zur Radstrecke der Benefizradtour am 6.10.2007
Die Radstrecke hat es in sich


 Uwe Gebler


Schirmherr OB Karl Hilsenbek 
  

Benefizradtour zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe - Sonntag, 05.06.2011  in Ellwangen - Die Radtour für die ganze Familie aber auch für den ambitionierten Hobbyradler und Profi! Kommen Sie und helfen Sie mit Ihrer Teilnahme! Alle Einnahmen gehen zu Gunsten der Deutschen Krebshilfer. Jeden Kilometer, den Sie fahren bedeutet bares Geld für krebskranke Menschen. Jeder Kilometer bedeutet BARES für denguten Zweck!!





Die Deutsche Krebshilfe wird schon seit Jahren von Uwe Gebler aus Lauchheim tatkräftig unterstützt.


Benefizradtour zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe
Sonntag, 05.06.2011 in Ellwangen 
 

Die 5. Auflage dieser Tour!

Durch die Initiative des Buchautors Uwe Geblers wird diese tolle Aktion auch 2011 wiederholt! 
Start und Ziel ist das Festzelt beim Frühlingsfest in Elllwangen.
Start ist um 8.00 Uhr. Letzter Start möglich um 16.00 Uhr.

Uwe Gebler setzt sich schon seit vielen Jahren erfolgreich für die Unterstützung 
der Deutschen Krebshilfe ein. Auch in diesem Jahr hat Uwe Gebler mit seinem
Team wieder ein tolles Programm zusammengestellt. 


Programm am 05.06.2011 


Ganz wichtig - es besteht Helmpflicht!


Es gibt zwei Strecken:

1. Die Traditionelle, Start um 08.00 Uhr in Ellwangen am Fuchseck - direkt im Zentrum bzw. der Altstadt. 
Von hier aus geht unser
Rundkurs mit ca. 18,6 Kilometer.

2. Eine Größere mit ca. 40 Kilometern über Lauchheim und Röhlingen , Ellwanger Schloß zurück.
Mit dabei ist dieses Jahr Steffen Thum, Moutainbike-Profi, er wird die größte Gruppe führen ebenso die Prominenten Radler.

In Westerhofen wird es eine Verpflegungsstation geben.

Um 10.30 Uhr spielt die Musikkapelle Baldern, da es die 5. Benefizradtour ist, ist es eine Jubiläumsradtour!


Um 17.00 werden die Ostalbhurgler auftreten.

Anschließend gibt es die Abschlussveranstaltung mit Bekanntgabe des vorläufigen Ergebnisses.


Es gibt 4 Pokale:

- Für den jüngsten Teilnehmer
- Für den ältesten Teilnehmer
- Für  den Teilnehmer, der die meisten Kilometer gefahren hat
- Für die teilnehmerstärkste Gruppe.


 


AOK, Familie Kübler, Skiclub Eigenzell Familie Rathgeb, und Freunde und Bekannte von Herrn Gebler helfen tatkräftig mit.

Bitte beachten Sie auch unsere Sponsoren, Aalener Nachrichten, hobbylauf.de, KSK Ostalb und Bixawuchter Wört. Ohne die Wohltätigkeit dieser Firmen wäre diese Veranstaltung nicht möglich. Wir danken deshalb allen Firmen herzlichst für die Teilnahme und ihre Spenden.



 

Bild - Oberbürgermeister Karl Hilsenbek

OB Karl Hilsenbek 

 

 

Oberbürgermeister Karl Hilsenbek der Stadt Ellwangen übernimmt die Schirmherrschaft für die Benefizradtour zugunsten der Deutschen Krebshilfe.

Es ist für uns eine große Freude, dass der wohl schnellste Oberbürgermeister Deutschlands (Marathonlauf z.B. Prag 2006 in 2:56:13) die Schirmherrschaft übernommen hat.

Als sehr erfahrener Ausdauersportler schätzt Hilsenbek unsere Veranstaltung und freut sich insbesondere darüber, dass für eine wichtige Veranstaltung für einen guten Zweck die Stadt Ellwangen berücksichtigt wurde.

Wir bedanken uns daher bereits bei allen Verantwortlichen der Stadt Ellwangen, die es uns ermöglichen in Ellwangen für die gute Sache unterwegs sein zu dürfen.

Radfahren kann soooo schön sein!

Unsere Radtour ist für jedermann gedacht! Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen! Jeder Kilometer zählt! 

Diese hier natürlich doppelt!

Übrigens: Kinder bis 15 Jahren zahlen nur den halben Startpreis. Natürlich geht auch dieser Betrag voll und ganz zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe!

 

 

 

 


Alle Einnahmen werden der Deutschen Krebshilfe gespendet.
Wir freuen uns auf Euch und auf eine tolle Tour! 
 

Wir danken bereits jetzt den Sponsoren die an unserer Aktion mitmachen!

zurück zur Laufseite
 

  © 2011 Paul Launer
   
   hobbylauf.de 
 
 

   Zum Seitenanfang  Letzte Bearbeitung: 2011-04-12    Hobbylauf.de - die Sportseite in Ostwürttemberg, Mittelfranken und Hohenlohe